Schon mal aufgefallen … ? (11)

Das Synonym für “Internet” bzw. “Datennetze” in der MARK BRANDIS – Hörspielwelt lautet “Cortex”.

In der Verwendung dieses Wortes erweisen wir eine wenig verhüllte Reverenz an Joss Whedons TV-Serie Firefly.

Kategorie(n): Alles, Schon mal aufgefallen?

Gruß von PERRY RHODAN

PERRY RHODAN-Chefredakteur Klaus N. Frick hat die beiden ersten Folgen für perryrhodan.net am 18.3. rezensiert!

Kategorie(n): Alles, Presse, Raumkadett, Rezensionen

Einsendeschluss Mitmachaktion

Danke für’s Mitmachen! Die Einwurfschlitze sind nun zugeklebt … ;-)

Die Dateien mit Euren Aufnahmen wandern jetzt nach Hannover. Ich kann noch nicht sagen, wann genau die Entscheidung fällt, wessen Takes wo ggf. zum Einsatz kommen, aber wir werden uns die Entscheidung nicht einfach machen. Weiterlesen

Kategorie(n): Alles

Trailer für MARK BRANDIS #31

Der Trailer zu “Geheimsache Wetterhahn” ist da!

Das Hörspiel erscheint am 10. April.

–> Mehr Infos

Kategorie(n): Alles, Trailer

MARK BRANDIS als Comic (Progress Report 3)

Wir freuen uns, dass Michael Vogt uns ein weiteres Mal über seine Schulter am Arbeitstisch schauen lässt! Für seine geplante vierbändige Adaption des Bürgerkriegszyklus (wir berichteten) sandte er uns eine Reihe von Konzeptstudien zu.

Diesmal: Taurus-Zerstörer und Laserbatterien. Weiterlesen

Kategorie(n): Alles, Comic, Making Of

Nachgedruckt: das Interview in GEEK!

Mit ihrer Umsetzung von Mark Brandis als Hörspielserie heimsten sie renommierte Preise ein und eroberten die Hörerherzen im Sturm. GEEK! sprach mit dem Produzenten, der auch für die Manuskripte verantwortlich zeichnet.

GEEK!: Mark Brandis nähert sich langsam aber sicher seinem Ende. Als Raumkadett schickt ihr ihn nun in eine Prequel-Nachfolgeserie, bei dem wir Brandis in jungen Jahren während seiner Ausbildung erleben. Wollt ihr damit ein jüngeres Publikum ansprechen als in der “erwachsenen” Hauptserie und habt ihr keine Angst, euer älteres Publikum damit zu vergraulen?

BvW: Der Herder-Verlag hatte seinerzeit die Geschichten um Mark Brandis als Bücher für Jugendliche veröffentlicht. Als 2007 die ersten Rektionen auf die Hörspiele reinkamen, waren wir erstaunt, dass wir auch ein erwachsenes Publikum hatten. Das hat uns Mut gemacht, die erwachseneren Themen der Serie nicht auszusparen. Und ähnlich ist es hier: wenn wir unseren Helden ernst nehmen, ihn also mit allen Fehlern behaftet zeigen, dann ist er als Figur nicht nur für jugendliche Hörer interessant. Das ist jedenfalls unsere Hoffnung. Weiterlesen

Kategorie(n): Alles, Archiv, Interviews, Presse

Alexander Preuss in Exodus #32

Das wurde auch Zeit!

Exodus #32 - Titelbild

Exodus #32

Mit Artikel (»Alexander Preuss – ein Künstler greift nach den Sternen«) und Galerie wird unser visionärer Grafiker gefeatured in der aktuellen Ausgabe #32 des Magazins EXODUS (zu dem übrigens auch der MB-Comiczeichner Michael Vogt einen Beitrag geliefert hat).

Nicht zuletzt lohnt sich das Magazin auch wegen der herausragenden SF-Stories, diesmal u.a. mit Uwe Posts »Träumen Putzroboter von elektrischen Besen?« …

Schaut mal rein!

Kategorie(n): Alles, Comic, Hintergrund, Presse

Noch bis zum 29. März verlost die Offenbacher Post CDs von “Planetaktion Z”. Die Gewinnspielfrage sollte jeder Leser hier auch noch um 3 Uhr morgens aus dem Schlaf gerissen beantworten können.


Mitmachen!

Leonard Nimoy — danke!

Ein besonderer Schauspieler, Regisseur und Fotograf, und natürlich als Mr. Spock eine SF-Ikone, Leonard Nimoy, ist heute im Alter von 83 Jahren gestorben.

Sein letzter Tweet vom 23. Februar:

“A life is like a garden. Perfect moments can be had, but not preserved, except in memory. LLAP”

Danke Ihnen, Herr Nimoy, für das, was ich über all die Jahre an Inspiration und großem Schauspiel erleben durfte.

Nachruf im Tagesspiegel

Kategorie(n): Alles, Updates

Jetzt erschienen: “Der Aladin-Schachzug” / “Zwischen den Welten”

Teil 1 des ersten Zweiteilers der Raumkadett – Serie ist seit heute auf dem Markt!

Coverart Raumkadett #5

Coverart Raumkadett #5

Erste Semesterferien! Für das zweite Jahr an der Astronautenschule zeichnen sich Umbrüche ab. Der junge Mark Brandis überredet seine Freunde, gemeinsam mit ihm nach Afrika zu fahren. Eine Abenteuerreise soll die vier ablenken. Doch auch Mark sagt Alec, Annika und Robert nicht die ganze Wahrheit. Er will seinen Vater suchen. Marks Problem: er weiß nur, dass Peter Brandis in den Wirren der Einigungskriege in Ostafrika verschollen sein soll. Und der einzige Anhaltspunkt, den er hat, ist ein Tipp von Captain Nelson …

Zur 5. Folge der Serie MARK BRANDIS, RAUMKADETT (Link) haben wir auch einen Appetizer:

Die ersten Kritiken sind wie schon fast üblich gespalten.

SPOILERWARNUNG ▼

Wir empfehlen, sich einfach ein eigenes Bild zu machen.

Doch der “Aladin-Schachzug” ist nicht einmal die einzige Veröffentlichung heute: wir arbeiten ja bekanntlich seit letztem Jahr als Auftragsproduzenten für Andreas Suchaneks epische Space Opera “Heliosphere 2265″. Hier ist die zweite Folge der Serie, erschienen als CD und Download!

Hört mal rein!

Kategorie(n): Alles, Neu-VÖ, Raumkadett